Freitag, 20. Februar 2009

frau und telefon.

ich habs ja nicht so mitm telefon. (mein stiefvater würde hier ein fragezeichen setzen, aber er merkt es ja an der frequenz, in der ich nach hause telefoniere: fast nie.) das sms wurde praktisch für mich erfunden, das darf ich glaubs sagen. auch die chat-funktion bei feissbuck hat mir schon manches telefon erspart, und überhaupt. der anschluss unseres festnetzes kostet mich meist mehr als die gespräche selber. (aber meine oma, die ruft da an.)

nun hab ich aber eine tochter, die liebt schnüre. für ins maul, für was weiss ich nicht was. und wir, wir haben ein uralt-telefon mit drehscheibe, und weil sein anschluss praktisch am boden ist, liegt das telefon auch auf dem boden. (damit es beim ziehen, ob versehentlich oder nicht, nicht auf ein kind fällt. das wäre wohl tot.)

die tochter hat auch das krabbeln entdeckt, im moment vor allem sitzend aufm hinterteil, aber die beine sind auch schon startklar für den vierfüssler. und wenn man die tochter in der mitte der stube absetzt, ist sie schneller als ein wimpernschlag beim telefon. ruck, zuck, geht das. :-))
Thusnelda - 21. Feb, 15:17

Frau und Telefon

Also jetzt probiere das mal mit dem Kommentieren hier in diesem Blog. Ja, die Telefoniererei ist schon sehr amüsant. Als meine jüngste Nichte noch zur Schule ging, hatte sie eine beste Freundin, die zudem noch die Tochter meines Vetters, der auch noch in der Nachbarschaft wohnte, war. Die beste Freundin war schon dominant, da sie nur 1/4 Jahr älter war. Tagtäglich spielten sich folgende Szenen ab: Die beiden Mädchen verabschiedeten sich lang vor der Haustür und meine Nichte war noch nicht richtig zu Hause, als schon das Telefon schrillte - es war ihre beste Freundin und fragte nach eine Matheaufgabe. Das ganze ging auch umgekehrt.
Ich selbst habe als Erwachsene auch so eine Freundin, die auch noch auswärts wohnt und wenn die mit mir am Telefon nur kurz plaudern will, geht das so 3/4 Stunde. Neulich haben wir es tatsächlich geschafft, nach 20 Minuten Schluss zu machen.

suma - 20. Sep, 10:45

kann man sich gar nicht vorstellen, dass es heutzutage noch leute gibt, die ein uralttelefon mit drehscheibe zu hause haben :) find ich jedoch total klasse - ich mag die alten telefone auch lieber als die neuen :)


hab grad gesehen, der beitrag war von 2009! aber dennoch die frage - existiert das Drehscheiben- Telefon noch immer?? :)) LG

rage.

reloaded.

tomatenfaen

how much?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Februar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
13
14
18
23
25
26
 
 

lesestoff.

Aktuelle Beiträge

kann man sich gar nicht...
kann man sich gar nicht vorstellen, dass es heutzutage...
suma - 20. Sep, 10:46
allerherzliche glückwünsche....
allerherzliche glückwünsche. und ein "hooray"...
chamäleon123 - 16. Jun, 10:28
schön ist der kleine...
schön ist der kleine pirat endlich zuhause und...
Wandolido - 14. Jun, 21:54
nicht ihr ernst:-)
liebe frau rage ich weiss ich habe mich lange nicht...
pepita - 14. Jun, 17:09
Vielen Dank für...
Vielen Dank für all die Jahre und die letzte Geschichte. Alles...
himmelblau. - 14. Jun, 10:51

Status

Online seit 4914 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Sep, 10:46

Get your own free Blogoversary button!

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Who was here?