Samstag, 1. März 2008

aber eigentlich

konnte mir emma diese nacht eh nix anhaben, es gab nämlich sowieso keinen schlaf. das kind schrie nach salbi und mami und papi, war kaum zu beruhigen, und doch: um mitternacht hatten wir eine premiere.

das kind sagte nämlich: pfuusen, bett, knallte die türe zu, ging in sein eigenes bett und ward bis 3 uhr nicht mehr gesehen. da ging dann die party wieder los.

ach ja: ich hab ihm zum einschlafen reichlich fenistiltropfen verabreicht, so 20, wie bei akuten mückenstichen. danach im zweistundentakt nochmals zweimal je zehn tropfen. ruf ich heute im kispi an, notfallnummer, und frag, wieviel er haben dürfte.

hüstel. hüstel. maximal 8 tropfen alle sechs stunden. nun gut. den ersten alkohol-entzug hätten wir also hinter uns. und jetzt spielt er selig mit meinem gottenkind. :-)

zum thema emma:

es gibt immer einen, der abwesend ist und den fensterbalken nicht genug befestigt hat. danke!

rage.

reloaded.

tomatenfaen

how much?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 3 
 7 
10
11
14
17
18
19
24
25
 
 
 
 
 
 
 

lesestoff.

Aktuelle Beiträge

kann man sich gar nicht...
kann man sich gar nicht vorstellen, dass es heutzutage...
suma - 20. Sep, 10:46
allerherzliche glückwünsche....
allerherzliche glückwünsche. und ein "hooray" auf den...
chamäleon123 - 16. Jun, 10:28
schön ist der kleine...
schön ist der kleine pirat endlich zuhause und noch...
Wandolido - 14. Jun, 21:54
nicht ihr ernst:-)
liebe frau rage ich weiss ich habe mich lange nicht...
pepita - 14. Jun, 17:09
Vielen Dank für all die...
Vielen Dank für all die Jahre und die letzte Geschichte. Alles...
himmelblau. - 14. Jun, 10:51

Status

Online seit 7318 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Sep, 10:46

Get your own free Blogoversary button!

Credits

Who was here?