Samstag, 9. Februar 2008

was die db nicht wusste.

ich hab am hintern ein kleines, schmerzendes, rotes teil. man soll sich das vorstellen: zehn stunden fahrt, drei stunden aufenthalt in köln, und man weiss schon nach einer viertelstunde nicht mehr, wie man sitzen soll. ich weiss, es gibt hier leserinnen, die interessiert das nicht, aber es war: die hölle. echt. und das vorherrschende thema neben dem traurigen anlass und dem trotzdem sehr fröhlichen verwandten-wiedersehen (der bollo und der eb waren zu hause geblieben). (ich hab irgendwann scherzhaft begonnen, das aua-teil, mich und das bebe als unzertrennliches trio infernale zu bezeichnen, so weh tat das.)

bald kommen fotos - keine angst, nicht vom roten, schmerzenden teil - sondern von der kleinen stadt in belgien, wo ein teil meiner verwandten wohnt. wo es unmöglich ist, eine frau mit bier unter den tisch zu saufen. und wo es zum zmorgen, zum zmittag und zum znacht, einfach immer, das von mir heissgeliebte preparée gibt.

hmpf. das nächste mal lass ich beide kinder zu hause und geh mit dem eb allein. :-))

rage.

reloaded.

tomatenfaen

how much?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Februar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 6 
 7 
12
17
19
22
23
 
 
 

lesestoff.

Aktuelle Beiträge

kann man sich gar nicht...
kann man sich gar nicht vorstellen, dass es heutzutage...
suma - 20. Sep, 10:46
allerherzliche glückwünsche....
allerherzliche glückwünsche. und ein "hooray" auf den...
chamäleon123 - 16. Jun, 10:28
schön ist der kleine...
schön ist der kleine pirat endlich zuhause und noch...
Wandolido - 14. Jun, 21:54
nicht ihr ernst:-)
liebe frau rage ich weiss ich habe mich lange nicht...
pepita - 14. Jun, 17:09
Vielen Dank für all die...
Vielen Dank für all die Jahre und die letzte Geschichte. Alles...
himmelblau. - 14. Jun, 10:51

Status

Online seit 7318 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Sep, 10:46

Get your own free Blogoversary button!

Credits

Who was here?